Amanda Haas


Gebratener Curry-Blumenkohl

Prep Time

15 Minutes

Cook Time

30 Minutes

Effort

Pellets

Wer sagt, dass Blumenkohl fad und langweilig sein muss? Kochprofi Amanda Haas bringt mit diesem gebratenen Curry-Blumenkohl-Gericht den Geschmack auf den Punkt. Das Rezept wird dich damit überraschen, wie lecker dieses Gemüse sein kann.

Ingredients

How many people are you serving?

4

Units of Measurement:

main

  • 1 Whole Kopf Blumenkohl, vom Strunk befreit und in gut 1 cm Scheiben geschnitten

  • 2 Tablespoon Natives Olivenöl extra

  • 1 Clove Knoblauch, gerieben

  • 1 Teaspoon Currypulver

  • 1/2 Teaspoon gemahlener Kurkuma

  • 1/2 Teaspoon koscheres Salz

  • 1/2 Teaspoon frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Haas Sauce aka Chimichurri

  • 3 Tablespoon Sherry-Essig

  • 1 Tablespoon Dijon Senf

  • 3 Clove Knoblauch, geschält

  • 2 Cup lose gepackte Petersilienblätter

  • 3/4 Cup Natives Olivenöl extra

  • 1 Teaspoon koscheres Salz

Toppings

  • 1/3 Cup geröstete, gesalzene Mandeln, gehackt

  • 1/4 Cup Johannisbeeren, gewässert und abgetropft

  • 1/4 Cup frische, gehackte Minze

  • 2 Teaspoon Limettenschale

Steps

  • Watch Video

    Blistered Curry Cauliflower with Amanda Haas

  • 1

    Startklar? Zunächst den Grill mit geschlossenem Deckel für ca. 15 Minuten auf 230 °C vorheizen.
  • 2

    Entfernen Sie den Strunk aus dem Kopf Blumenkohl und schneiden Sie die Blumenkohlröschen in gut 1 cm große Stücke.
  • 3

    Vermengen Sie Blumenkohl, Öl, Knoblauch, Currypulver, Kurkuma, 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer in einer großen Schüssel. Vermischen, bis der Blumenkohl gleichmäßig gewürzt ist. Breiten Sie den Blumenkohl locker auf einem großen Backblech in einer Lage aus.

    Ingredients

    • 1 Whole Kopf Blumenkohl, vom Strunk befreit und in gut 1 cm Scheiben geschnitten

    • 2 Tablespoon Natives Olivenöl extra

    • 1 Clove Knoblauch, gerieben

    • 1 Teaspoon Currypulver

    • 1/2 Teaspoon gemahlener Kurkuma

    • 1/2 Teaspoon koscheres Salz

    • 1/2 Teaspoon frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 4

    Setzen Sie das Blech auf den Grill und rösten Sie den Blumenkohl für 15 bis 20 Minuten bis er zart und goldbraun ist, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

    Grill450 ˚F

  • 5

    Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Haas-Sauce alias Chimichurri zu: Geben Sie den Essig, den Senf und die Knoblauchzehen in die Schüssel einer Küchenmaschine. Stellen Sie die Geschwindigkeit auf „Pulse", um den Knoblauch zu zerkleinern. Fügen Sie die Kräuter hinzu und zerkleinern Sie sie gleichmäßig, halten Sie dabei einmal an, um die Seiten abzuschaben. Geben Sie das Olivenöl hinzu und mixen Sie weiter auf „Pulse“ bis die Kräuter grob gehackt sind und sich eine dicke Sauce bildet. Mit bis zu einem TL Salz nach Belieben abschmecken. Für eine dünnere Sauce, mehr Olivenöl oder einen EL Wasser hinzugeben.

    Ingredients

    • 3 Tablespoon Sherry-Essig

    • 1 Tablespoon Dijon Senf

    • 3 Clove Knoblauch, geschält

    • 2 Cup lose gepackte Petersilienblätter

    • 3/4 Cup Natives Olivenöl extra

    • 1 Teaspoon koscheres Salz

  • 6

    Nehmen Sie den Blumenkohl vom Grill und vermengen Sie ihn mit Mandeln, Johannisbeeren, Minze und Limettenzeste. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm oder bei Zimmertemperatur mit einem Spritzer Haas-Sauce servieren. Guten Appetit! Rezept übernommen aus The Vibrant Life von Amanda Haas mit Genehmigung von Chronicle Books, 2019

    Ingredients

    • 1/3 Cup geröstete, gesalzene Mandeln, gehackt

    • 1/4 Cup Johannisbeeren, gewässert und abgetropft

    • 1/4 Cup frische, gehackte Minze

    • 2 Teaspoon Limettenschale