Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

WARUM HOLZPELLETS VON TRAEGER?

NICHT ALLE PELLETS SIND GLEICH

Der beste Holzfeuergrill auf dem Markt erfordert die besten Pellets auf dem Markt. Wir haben den „Goldstandard“ in der Pelletproduktion geschaffen, der dafür sorgt, dass das Brenngut für ein unglaublich reines Hartholzaroma und garantiert köstliche Ergebnisse sorgt, auf die man sich immer wieder verlassen kann.

HOLZFEUERAROMA

UM MIT DEM TRAEGER DEN BESTEN GESCHMACK UND DAS BESTE AROMA ZU ERZIELEN, MUSS DER BESTE HARTHOLZBRENNSTOFF VERWENDET WERDEN.

DIE AROMATISIERUNG VON SPEISEN MIT KRÄFTIGEM HOLZFEUERAROMA MACHT EINFACH SINN. Aromatisierung mit Gas oder Holzkohle? Eher nicht. Unsere natürlichen Hartholzpellets garantieren den hochwertigsten reinsten Hartholzgeschmack. Ob beim Grillen, Räuchern, Braten, Backen, Schmoren oder BBQ: alles wird mit einem fantastischen Holzfeueraroma durchzogen.

WISSENSWERTES ZUM THEMA RAUCH

Wenn es um Pellets geht, entwickelt sich der beste Rauchgeschmack von innen nach außen. Dünner, blauer Rauch, die höchste Rauchqualität, kann nur mit dem richtigen Feuchtigkeitsverhältnis erreicht werden. Die Zusammensetzung unserer Hartholzpellets führt zu einer ausgewogenen, zuverlässigen Verbrennung. Traeger hat jahrelang an der Entwicklung von Hartholzpellets mit genau dem richtigen Feuchtigkeitsgehalt – dem Sweet Spot – gearbeitet, um ein perfektes Verhältnis von Verbrennung zu Rauch zu erreichen. Pellets, die unser Feuchtigkeitsverhältnis nicht erreichen, erzeugen aufgrund des hohen Kohlenstoffgehalts bitter schmeckenden weißen Rauch anstelle von reinem, blauem Rauch.

100 % NATÜRLICHE HARTHOLZPELLETS

Wenn wir von natürlichem Hartholz sprechen, dann meinen wir das auch so – keine Bindemittel, keine unnatürlichen Zusatzstoffe, nur reines Hartholz für reinen Geschmack. Andere Pelletmühlen binden ihre Pellets mit Zusatzstoffen und beziehen ihr Holz von alten Fußböden oder Schränken, was bedeutet, dass man nie wirklich weiß, was in dem Hartholz ist oder woher es stammt. Beim Kauf von Traeger Pellets besteht die Gewissheit, dass es sich um unbehandeltes Hartholz handelt, welches keine unnatürlichen Zusätze oder Bindemittel enthält und hervorragende Qualität sowie einen unvergleichlichen Geschmack bietet.

PRODUKTQUALITÄT

Qualität ist das A und O. Bei Traeger leitet seit über 20 Jahren dasselbe Team unsere Pelletmühlen und hat so den perfekten Prozess für die hochwertigsten Pellets auf dem Markt geschaffen. Unsere Teams unterziehen sich täglich einer strengen Qualitätskontrolle, bei der kein Pellet zurückbleibt, damit sichergestellt ist, dass du das Beste bekommst, egal für welche Geschmacksrichtung du dich entscheidest. Für einen leistungsfähigen Grill und den ultimativen Geschmack braucht man leistungsfähige Pellets, daher stellt Traeger sicher, dass nur das beste Hartholz verwendet wird. Das bedeutet auch, dass wir in unseren Mühlen regelmäßige Brenntests durchführen, um sicherzustellen, dass wir mit jedem Sack Konsistenz und perfekten Rauch erzielen, auf den man sich verlassen kann.

TRAEGER MÜHLEN IN DEN USA

DIE PELLETMÜHLEN VON TRAEGER BEFINDEN SICH ALLE IN DEN USA

Da sich unsere Pelletwerke in den USA befinden, kann Traeger den gesamten Prozess vom Rohholz bis zur Verpackung überwachen und sicherstellen, dass jeder Schritt unseren strengen Richtlinien für perfekte Rauchentwicklung entspricht. Wenn unsere Pellets nicht unseren Standardanforderungen entsprechen, kommen sie nicht in den Sack – so einfach ist das.

PELLETHERSTELLUNG

Nach 30 Jahren in der Branche sind wir mehr als nur Experten – wir haben den „Goldstandard“ in der Pelletproduktion geschaffen. Traegers Pelletmühlen verwenden ein spezielles Pelletierverfahren, um die besten Pellets auf dem Markt herzustellen. Wir beginnen mit sauberem, grünem Hartholz und trocknen es dann mittels einer rotierenden Trommel und eines Ofens auf den optimalen Feuchtigkeitsgehalt für die Rauchentwicklung. Anschließend geht das Laubholz durch eine Hammermühle, um das Sägemehl gleichmäßig auf eine optimale Größe zu zerkleinern. Sobald es gleichmäßig zerkleinert ist, wird es komprimiert, durch eine rotierende Düse geführt und zu den charakteristischen, beliebten Traeger Pellets gepresst. Im letzten Schritt werden die Pellets in einem Vorratsbehälter abgekühlt, bevor sie in Säcken verpackt und an den Traeger Händler oder direkt an deine Haustür geliefert werden.

NACHHALTIGKEIT

Traeger ist Nachhaltigkeit wichtig. Wo es möglich ist, verwenden wir zur Herstellung unserer Pellets das Sägemehl von sauberem, grünem Hartholz, das sonst im Abfall landen würde.

PELLETAROMEN

Gehe in Sachen Geschmack keine Kompromisse ein, sondern wähle aus der langen Liste der Pelletoptionen von Traeger, um Gerichte individuell zu gestalten und neue Geschmackskombinationen zu entdecken. Traeger bietet verschiedene Möglichkeiten, das Feuer mit den bewährten Hartholzpellets zu schüren: Signature, Hickory, Mesquite, Apfel, Kirsche, Pekannuss und weitere. Darüber hinaus entwickeln wir ständig neue Spezialpellet-Mischungen, um unübertroffene und einzigartige Holzfeueraromen zu bieten.

UNSERE PELLETS

 FAQ

Um sicherzustellen, dass dein Grill mit höchster Leistung läuft und deine Gerichte das reinste Aroma haben, empfehlen wir die Verwendung von echten Traeger Hartholzpellets. Unsere Pellets entsprechen unseren strengen Qualitätsstandards und werden aus rein natürlichem, unbehandeltem Hartholz hergestellt und enthalten keine Bindemittel oder Chemikalien – für eine saubere Verbrennung, zuverlässige Leistung und ein unvergleichliches Holzfeueraroma. Unsere Pellets wurden speziell entwickelt, um die besten Ergebnisse auf unseren Grills zu erzielen. Wir können nicht garantieren, dass andere Holzpellets unsere strengen Qualitätsstandards erfüllen. Die Verwendung von anderen Holzpellets, Holzspänen, Brennsteinen oder Heizpellets kann zu Schäden an deinem Grill führen.

Wir raten davon ab, Pellets im Freien zu lagern, da Feuchtigkeit die Pellets negativ beeinflusst und sie mitunter unbrauchbar macht.

Ja, Hartholzpellets sind die Wärmequelle im Inneren des Grills und der Grill kann ohne sie nicht funktionieren. Sie sorgen nicht nur für Wärme, sondern auch für das Holzfeueraroma.

Wir empfehlen, die Pellets im Innenbereich in einem luftdichten Behälter zu lagern, damit keine Feuchtigkeit in die Pellets gelangt. Traeger empfiehlt die Verwendung unseres Pelleteimers aus Metall mit Deckel und Filter-Kit für optimale Ergebnisse.