Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

Einführung in Werkzeuge: Gusseisen würzen mit Matt Crawford

Eine gusseiserne Pfanne hält buchstäblich ein Leben lang, wenn man sie richtig behandelt, und ein großer Teil der richtigen Behandlung besteht darin, sie richtig zu würzen. In diesem Video zeigt Ihnen Matt „Sasquatch BBQ“ Crawford, wie Sie Gusseisen mit Ihrem Traeger perfekt würzen.

  • Gusseisen mit einer steifen Bürste waschen. * Spülen und vollständig trocknen. * Eine sehr dünne, gleichmäßige Schicht geschmolzenes Backfett oder Speiseöl Ihrer Wahl innen und außen auf die Pfanne auftragen. * Überschüssiges Fett oder Fett entfernen. * Die Traeger-Temperatur auf 375 Grad F einstellen * Stellen Sie das Kochgeschirr verkehrt herum auf den oberen Rost. * Backen Sie Ihr Gusseisen eine Stunde lang. Schalten Sie den Traeger aus und lassen Sie die Pfanne auf den Grillrosten abkühlen. * Lagern Sie Ihr Gusseisen unbedeckt an einem trockenen Ort

Die Verwendung von Gusseisen beim Traeger on ist eine der rustikalsten und geschmackvollsten Möglichkeiten, Ihr holzbefeuertes Gericht aufzuwerten. Vermeiden Sie Rost durch regelmäßige Reinigung und Gewürze nach jedem Gebrauch. Pflegen Sie Ihr Gusseisen und Ihr Gusseisen wird den Test der Zeit bestehen. Fangen Sie mit dem Traegering an.