Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

World Competition Ribs gewinnen

So lassen Sie Ihre holzbefeuerten Rippen schmecken und wie die Profis aussehen.

Schon früh wurde uns beigebracht, dass „Fall-off-the-Bone“ -Rippen die köstlichste und ausgezeichneteste Art von Grillrippen sind. Wenn sich die Rippen Ihres Babys vom Grill lösen, direkt vom Knochen rutschen und in Ihrem Mund schmelzen, müssen Sie ein Pit Boss sein. Leider ist das auf der Wettkampf-Grillstrecke nicht unbedingt der Fall. ** Tipps und Tricks zum Erstellen von Wettbewerbsrippen ** In erster Linie wählen die Wettbewerbsgrillrichter nach Aussehen, Geschmack und Zartheit aus, wer die besten Grillrippen hat. Diese drei Faktoren sind der Heilige Gral für den besten Wettkampfgrill. Wir haben unseren Traeger Pro ausgewählt, Chad Wards Gehirn, wie man BBQ-Rippen kreiert, die ganz oben auf der Liste stehen. Hier sind seine Empfehlungen für den Gewinn von Grillwettbewerben. ** Aussehen ** Die BBQ-Juroren des Wettbewerbs suchen nach einem tiefen Mahagoni-Finish auf den Rippen. Dieser dünne dunkle Glanz aus karamellisierter BBQ-Sauce und Rauch, der die Rippen bedeckt, bringt die Richter dazu, sie verschlingen zu wollen. Dies wird häufig durch regelmäßiges Wischen, Spritzen oder Saucen der Rippen während der gesamten Rauchsitzung erreicht. Ein weiterer Faktor in der Präsentation ist, dass die Rippen gleichmäßig und ohne gezackte Kanten an einer einzelnen Rippe geschnitten sind. Jede Rippe muss konsistent aussehen und Gleichmäßigkeit ist der Schlüssel. Sauber geschnittene Rippen entstehen, wenn Sie Ihre Messer vor der Veranstaltung schärfen und den richtigen Messertyp verwenden.

** Geschmack ** Die Grillrichter des Wettbewerbs können zwischen 18 und 80 Jahre alt sein und jeder Richter hat einen ganz anderen Gaumen. Erstellen Sie ein Geschmacksprofil für Ihre Rippen, das den besten Grillgeschmack bietet. Viele Konkurrenten, die zum ersten Mal dabei sind, möchten die Geschmacksknospen mit ihrer benutzerdefinierten Apfel-, Chipotle- oder Kimchi-BBQ-Sauce wegblasen, aber rauchig-süße BBQ-Rippen mit nur einem Hauch von Hitze oder Biss im Nachgeschmack scheinen das Geschmacksprofil zu sein, das sie hervorgebracht haben BBQ Rib Champions in diesen Tagen auf der Rennstrecke. Also, Anfänger aufgepasst - Gehen Sie vorsichtig mit Ihrer Reibung und Sauce um und kennen Sie Ihr Publikum. ** Zärtlichkeit ** Mythos: Wenn Rippenfleisch vom Knochen fällt, ist es zartes Fleisch. Das ist falsch! Die perfekte Empfindlichkeit für Wettkampf-Grillrippen wird mit nur einem Biss bestimmt. Die Richter halten jedes Ende des Knochens und beißen in der Mitte der Rippe. Wenn sich das Rippenfleisch nur in dem Bereich, in dem der Biss genommen wird, frei vom Knochen löst, sind sie perfekt. Die Richter sollten niemals mit den Zähnen am Fleisch ziehen oder daran ziehen müssen. Zarte Rippen entstehen oft durch stundenlanges, langsames und langsames Rauchen in Verbindung mit einem aromatischen Rippenfolienbad.

Wenn Sie Ihre Grillfähigkeiten verbessern möchten, lernen Sie von den Profis. Unsere Traeger BBQ Pro's bereisen das Land und unterrichten [Traeger BBQ Shop Classes] (https://www.traegergrills.com/shopclass). Ein anderer BBQ Pro unterrichtet jede Klasse und Sie erhalten Tipps und Tricks, die jedem BBQ Pro geholfen haben, bei BBQ-Wettbewerben im ganzen Land groß zu gewinnen. Sie teilen sogar ihre praktischen Grillgeheimnisse mit, die Sie in Ihrer Online-Recherche nicht finden werden. Informationen zum Räuchern von Rippchen finden Sie in unserer [Anleitung zum Trimmen und Grillen von BBQ-Rippchen] (https://www.traegergrills.com/smokenomics/grilling-pork-ribs-evenly).