Skip to Main Content

3-2-1 BBQ Baby-Rückenrippen

15

6

Hickory

Unser berühmtes leichtes 3-2-1-Rippchen-Rezept lässt Ihre Rippchenfertigkeiten zum Neid der Nachbarn werden. Dieses supereinfache Rezept beseitigt die ganze Verwirrung bei der Zubereitung von Rippchen, ohne dass der Geschmack beeinträchtigt wird. Man beginnt damit, dass man die Rippchen 3 Stunden lang räuchert, dann 2 Stunden in der Folie kocht und zum Schluss von der Folie löst und mit der Soße bis zu einer Stunde bestreicht.

6

Activating this element will cause content on the page to be updated.

:

main

  • 2 Rack Babyrücken Schweinerippchen

  • 1/3 Cup gelber Senf

  • 1/2 Cup Apfelsaft, geteilt

  • 1 Tablespoon Worcestersauce

  • Traeger Pork & Poultry Rub

  • 1/2 Cup dunkelbrauner Zucker

  • 1/3 Cup Schatz, erwärmt

  • 1 Cup Traeger 'Que BBQ Sauce

  • 3-2-1 BBQ Baby Back Ribs with Diva Q

  • 1

    Wenn Ihr Metzger dies noch nicht getan hat, entfernen Sie die dünne Silberhautmembran von der Knochenseite der Rippen, indem Sie die Spitze eines Buttermessers oder eines Schraubenziehers unter der Membran über einen mittleren Knochen führen. Mit Papiertüchern einen festen Halt schaffen, dann die Membran abziehen.
    • 2 Rack Babyrücken Schweinerippchen

  • 2

    Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel den Senf, 1/4 Tasse Apfelsaft (den Rest aufheben) und die Worcestershire-Sauce. Die Mischung auf beiden Seiten der Rippen dünn verteilen und mit Traeger Pork & Poultry Rub würzen.
    • 1/3 Cup gelber Senf

    • 1/2 Cup Apfelsaft, geteilt

    • 1 Tablespoon Worcestersauce

    • Abschmecken Traeger Pork & Poultry Rub

  • 3

    Wenn Sie bereit zum Kochen sind, stellen Sie die Temperatur Ihres Traeger-Grills auf 180° F ein und heizen Sie bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vor. Die Rippchen mit der Fleischseite nach oben auf den Grill legen und weitere 3 Stunden räuchern.

    180 ˚F

  • 4

    Nachdem die Rippchen 3 Stunden lang geräuchert wurden, geben Sie sie auf ein Backblech und erhöhen Sie die Grilltemperatur auf 225 °F.
  • 5

    Vier lange Blätter Hochleistungs-Aluminiumfolie abreißen. Mit einem Rippchenhalter abdecken und die Seiten hochziehen, damit die Flüssigkeit eingeschlossen bleibt. Streuen Sie die Hälfte des braunen Zuckers auf den Halter und geben Sie die Hälfte des Honigs und die Hälfte des restlichen Apfelsafts darauf. Verwenden Sie etwas mehr Apfelsaft, wenn Sie zartere Rippchen möchten. Legen Sie ein weiteres Stück Folie darauf und quetschen Sie die Kanten fest, damit keine Leckagen auftreten. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Rippchenhalter.
    • 1/2 Cup dunkelbrauner Zucker

    • 1/3 Cup Schatz, erwärmt

  • 6

    Legen Sie die Rippchen mit Folie wieder auf den Grill und lassen Sie sie weitere 2 Stunden räuchern.

    225 ˚F

  • 7

    Entfernen Sie vorsichtig die Folie von den Rippchen und bepinseln Sie die Richppen auf beiden Seiten mit Traeger 'Que Sauce. Folie wegwerfen. Ordnen Sie die Rippchen direkt auf dem Grillrost an und grillen Sie, bis die Sauce fester wird, weitere 30 bis 60 Minuten.

    225 ˚F

    • 1 Cup Traeger 'Que BBQ Sauce

  • 8

    Lassen Sie die Rippchen vor dem Servieren einige Minuten ruhen. Guten Appetit!