Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

Kornische Wild Hühner

10

1

Mesquite

Wenn es Ihnen schwer fällt, etwas zu teilen, sind diese Wildhennen in Portionsgröße genau das Richtige für Sie. Ihre Gäste werden sich wie ein VIP fühlen, wenn sie ein eigens für Sie zubereitetes Hühnchen erhalten. Wir haben einfache Gewürze verwendet, damit die natürlichen Aromen im Vordergrund stehen.

4

Activating this element will cause content on the page to be updated.

:

main

  • 4 Cornish-Wildhennen

  • 4 Tablespoon geschmolzene Butter

  • Traeger Chicken Rub

  • 4 Sprig Rosmarin oder Salbei sowie mehr zum Garnieren

  • 1

    Spülen Sie die Cornish Game Hens (Wildhennen) innen und außen unter kaltem fließendem Wasser ab. (Wildhennen werden normalerweise nicht mit Innereien verkauft, prüfen Sie den Brustraum dennoch vor dem Spülen. Wenn Sie Innereien finden, frieren Sie sie nach Wunsch für Hühnerbrühe ein.)

    • 4 Cornish-Wildhennen

  • 2

    Mit Papierhandtüchern gründlich abtrocknen. Stecken Sie die Flügel hinter den Rücken und binden Sie die Beine mit Küchengarn zusammen.
  • 3

    Reiben Sie die Außenseite jeder Henne mit der geschmolzenen Butter ein. Mit Traeger Chicken Rub würzen. Schieben Sie einen Rosmarinzweig in die Bauchhöhle jeder Henne.

    • 4 Tablespoon geschmolzene Butter

    • Abschmecken Traeger Chicken Rub

    • 4 Sprig Rosmarin oder Salbei sowie mehr zum Garnieren

  • 4

    Wenn Sie bereit zum Kochen sind, stellen Sie die Temperatur Ihres Traegers auf 375 °F ein und heizen Sie bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vor.

    375 ˚F

  • 5

    Braten Sie die Hühner 50 bis 60 Minuten lang oder bis die Säfte klar sind und die Innentemperatur des Oberschenkels bei Ablesung auf einem Sofort-Fleischthermometer 165 °F beträgt.

    375 ˚F

    165 ˚F

  • 6

    Geben Sie die Hühner auf eine Servierplatte oder Teller und lassen Sie sie für 5 Minuten ruhen.
  • 7

    Vor dem Servieren mit einem Rosmarinzweig garnieren. Guten Appetit!