Skip to Main Content
Gebackene Laugenbrezel mit Bier-Käsesauce

Gebackene Laugenbrezel mit Bier-Käsesauce

By Traeger Küche

Tauchen Sie Ihren frisch gebackenen Schwung in eine warme und hopfige Käsesauce. Hausgemachte Laugenbrezeln, über einem Traeger-Holzfeuer gebacken, mit Rauchsalz bestreut und mit einer warmen und kräftigen Bier-Käsesauce kombiniert. Einfach eintauchen.

Vorbereitungszeit

1 Stunden

Kochdauer

30 Minuten

Pellets

Apple

Zutaten

Wie viele Personen bedienst du?

6

Activating this element will cause content on the page to be updated.
Maßeinheiten:
main
1 1/2 Cup warmes Wasser (44 bis 46 °C)
1 Tablespoon Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
4 1/2 Cup Allzweckmehl
2 Tablespoon koscheres Salz
2 Ounce ungesalzene Butter, geschmolzen
Olivenöl-Spray
10 1/8 Cup Wasser
2/3 Cup Natron
1 Eigelb
As Needed Jacobsen Salt Co. Cherrywood Smoked Salt
2 Cup scharfer Cheddar-Käse, gerieben
1/2 Cup Frischkäse, Raumtemperatur
1/2 Tablespoon Worcestersauce
2 Teaspoon Dijon Senf
2 Clove Knoblauch, gehackt
1 Teaspoon Paprika
1/2 Cup Bier

Schritte

  • 1

    In der Schüssel einer Küchenmaschine das Wasser und den Zucker vermischen und die Trockenhefe darüber streuen. 5 bis 6 Minuten stehen lassen, bis die Oberfläche zu schäumen beginnt.

    Zutaten
    • 1 1/2 Cup warmes Wasser (44 bis 46 °C)

    • 1 Tablespoon Zucker

    • 1  Päckchen Trockenhefe

  • 2

    Mehl, Salz und Butter in die Schüssel geben und mit dem Knethaken auf niedriger Stufe mischen, bis alles gut vermengt ist. Dann auf mittlerer Stufe etwa 5 Minuten lang mixen, bis der Teig glatt ist und sich vom Schüsselrand löst.

    Zutaten
    • 4 1/2 Cup Allzweckmehl

    • 2 Tablespoon koscheres Salz

    • 2 Ounce ungesalzene Butter, geschmolzen

  • 3

    Den Teig aus der Schüssel nehmen und die Schüssel gut mit Speiseölspray einsprühen. Den Teig wieder in die Schüssel geben, mit einem Tuch oder einer Plastikfolie abdecken und den Teig auf die doppelte Größe gehen lassen.

    Zutaten
    •  Olivenöl-Spray

  • 4

    Wenn zum Kochen bereit, den Traeger auf 176 °C einstellen und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vorheizen.

  • 5

    Während der Teig aufgeht, 10 Tassen Wasser und das Backpulver zum Kochen bringen.

    Zutaten
    • 10 Cup Wasser

    • 2/3 Cup Natron

  • 6

    Den fertigen Teig in 8 Stücke teilen. Jedes Stück zu einem 60 cm langen Seil ausrollen.

  • 7

    Mit jedem Seil ein U formen, dabei die Enden des Seils festhalten, überkreuzen und auf den unteren Teil des U drücken, sodass eine Brezel entsteht.

  • 8

    Jede Brezel einzeln 30 Sekunden lang in das kochende Wasser legen. Mit einem flachen Spatel herausnehmen und auf ein Blech legen.

    350 ˚F / 177 ˚C

  • 9

    Die Brezeln mit einem mit 1 EL Wasser verquirlten Eigelb bestreichen und mit geräuchertem Meersalz bestreuen. Im Traeger für 25 bis 30 Minuten backen.

    Zutaten
    • 1  Eigelb

    • 1 Tablespoon Wasser

    • As Needed Jacobsen Salt Co. Cherrywood Smoked Salt

  • 10

    Für die Bier-Käsesauce: Cheddar-Käse, Frischkäse, Worcestershire-Sauce, Dijon-Senf, Knoblauch und Paprika in eine Schüssel der Küchenmaschine geben. Alles fein mixen und langsam das Bier dazugeben, bis die Mischung glatt ist.

    Zutaten
    • 2 Cup scharfer Cheddar-Käse, gerieben

    • 1/2 Cup Frischkäse, Raumtemperatur

    • 1/2 Tablespoon Worcestersauce

    • 2 Teaspoon Dijon Senf

    • 2 Clove Knoblauch, gehackt

    • 1 Teaspoon Paprika

    • 1/2 Cup Bier

  • 11

    Wenn die Brezeln fertig sind, mit der Bier-Käsesauce servieren. Guten Appetit!

Your Cart


Your Cart