Skip to Main Content
Geschmorte Wildfleischbällchen Stroganoff mit Eiernudeln

Geschmorte Wildfleischbällchen Stroganoff mit Eiernudeln

By Traeger Küche

Das hier ist nicht das Stroganoff deiner Oma. Hausgemachte, frisch zubereitete Wildfleischbällchen werden über Apfelholz gegrillt und mit einer cremigen Pilz-Stroganoff-Sauce serviert.

Vorbereitungszeit

30 Minuten

Kochdauer

1 Stunden

Pellets

Bold Blend

Zutaten

Wie viele Personen bedienst du?

4

Maßeinheiten:
main
1 Pound Venison, ground
1 Medium Zwiebel, gewürfelt
1/2 Cup Reis, gekocht
1/2 Cup Ketchup
2 Tablespoon Apfelsaft
2 Tablespoon brauner Zucker
1 Teaspoon gemahlener Senf
4 Teaspoon Paprika
2 Large Eier
3 Tablespoon Beurre
1 Pound Champignons, Cremini, in Scheiben geschnitten
24 Perlzwiebeln, geschält
2 Tablespoon finely chopped shallot
1 Clove Knoblauch, gehackt
3 Cup Schlagsahne
1 Tablespoon Dijon Senf
3 Tablespoon tomato paste
3 Tablespoon Worcestersauce
1 Teaspoon Rinderbrühe
To Taste salt
To Taste schwarzer Pfeffer
1/2 Cup Sauerrahm

Schritte

  • 1

    In einer großen Rührschüssel Wildfleisch, Zwiebel, Reis, Ketchup, Apfelsaft, braunen Zucker, Senf, Paprika und Eier gut vermischen.

  • 2

    Wenn zum Kochen bereit, den Traeger auf 176 °C einstellen und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vorheizen.

  • 3

    Die Mischung zu Fleischbällchen mit einem Durchmesser von gut 4 cm formen und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Blech legen. Das Blech direkt auf den Grillrost legen und 30 Minuten garen lassen.

    350 ˚F / 177 ˚C

    00:30

  • 4

    Vom Grill nehmen und beiseite stellen. Butter in einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter heiß ist, die Pilze dazugeben und darauf achten, dass es nicht zu viele werden.

  • 5

    10 Minuten lang schmoren bis die Pilze leicht gebräunt sind und die Feuchtigkeit aus ihnen verdampft ist. Die Zwiebeln hinzugeben und weitere 10 Minuten kochen bis sie leicht gebräunt sind. Schalotte und Knoblauch hinzufügen und 5 Minuten weich und duftig schmoren.

  • 6

    Sahne, Dijon-Senf, Tomatenmark, Worcestershire-Sauce, Paprika, Salz, Pfeffer und Rinderfond hinzufügen. Zum Köcheln bringen und Hackbällchen hinzugeben. Mit einem fest sitzenden Deckel abdecken und auf den Grill stellen.

  • 7

    15 bis 20 Minuten kochen oder bis die Soße dick genug ist, so dass sie die Rückseite des Kochlöffels schön überzieht. Von der Hitze nehmen und den Sauerrahm einrühren. Über Nudeln oder Reis servieren. Guten Appetit!

    350 ˚F / 177 ˚C

    00:20

My Notes


In order to add notes for this recipe, you must log in or create an account.