Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

Traeger French Dip Sandwich

20

1

Hickory

Genießen Sie das Holzfeueraroma eines French Dip Sandwich nach Traeger Art. Pikanter Bratensaft, knuspriges Brot und zartes Rindfleisch machen dieses Sandwich zum ultimativen Genuss.

6

Activating this element will cause content on the page to be updated.

:

main

  • 1 (2 bis 2-1 / 2 lb) Snake River Farms Manhattan Roast

  • Traeger Beef Rub

  • koscheres Salz

  • 2 Brötchen

  • Mayonnaise

  • 6 Slices Provolone-Käse

Karamellisierte Zwiebeln

  • 2 gelbe Zwiebel, dünn geschnitten

  • 1 Tablespoon Beurre

Bratensaft

  • 1 Quart Rinderbrühe

  • 1 Sprig Thymian

  • 1 Sprig Rosmarin

  • 4 Pfefferkörner

  • 2 Clove Knoblauch

  • 1

    Wenn Sie bereit zum Kochen sind, stellen Sie die Temperatur Ihres Traeger-Grills auf 450°F ein und heizen Sie bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vor.

    450 ˚F

  • 2

    Den Braten großzügig mit Traeger Beef Rub und Salz würzen.

    • 1 (2 bis 2-1 / 2 lb) Snake River Farms Manhattan Roast

    • Abschmecken Traeger Beef Rub

    • Abschmecken koscheres Salz

  • 3

    Legen Sie den Braten direkt auf den Grillrost und grillen Sie ihn 30 Minuten lang, bis das Äußere zu karamellisieren beginnt und eine bräunliche Farbe bekommt.

    450 ˚F

  • 4

    Reduzieren Sie die Grilltemperatur auf 325° F und grillen Sie den Braten weiter, bis die Innentemperatur 125° F erreicht, etwa 30 Minuten.

    325 ˚F

    125 ˚F

  • 5

    Nehmen Sie den Braten vom Grill und lassen Sie ihn 15 Minuten ruhen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden.
  • 6

    Nach dem Ruhen das Fleisch mit einem Fleischschneider oder mit einem sehr scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Fleisch beiseite stellen.
  • 7

    Für die karamellisierten Zwiebeln: Butter und Zwiebeln in eine Bratpfanne geben und bei mittlerer Hitze braten. Reichlich mit Salz würzen und unter häufigem Rühren braten, bis die Zwiebeln gebräunt und karamellisiert sind. Wenn der Boden der Pfanne zu kleben beginnt, bevor die Zwiebeln vollständig durchgegart sind, geben Sie 1 Esslöffel Wasser hinzu, lösen die gebräunten Stücke mit einem Holzlöffel ab und kochen weiter. Wenn die Zwiebeln durchgegart und karamellisiert sind, vom Herd nehmen und beiseite stellen, bis die Sandwiches fertig sind.

    • 2 gelbe Zwiebel, dünn geschnitten

    • 1 Tablespoon Beurre

    • Abschmecken

  • 8

    Für den Bratensaft: Die Zutaten für den Bratensaft in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 30 bis 45 Minuten kochen lassen, reichlich mit Salz abschmecken und eventuelle Stückchen abseihen.

    • 1 Quart Rinderbrühe

    • 1 Sprig Thymian

    • 1 Sprig Rosmarin

    • 4 Pfefferkörner

    • 2 Clove Knoblauch

  • 9

    Die Brötchen mit der Schnittseite nach unten 5 bis 10 Minuten auf dem Grill rösten, bis sie leicht gebräunt sind.

    325 ˚F

    • 2 Brötchen

  • 10

    Um die Sandwiches zusammenzusetzen, legen Sie sie mit der gerösteten Seite nach oben auf ein Blech. Die Mayonnaise auf dem Brötchen verteilen, mit dem in dünne Scheiben geschnittenen Fleisch, den karamellisierten Zwiebeln und dem Käse belegen.

    • Abschmecken Mayonnaise

    • 6 Slices Provolone-Käse

  • 11

    Stellen Sie das Blech direkt auf den Grillrost des auf 450°F direkt eingestellten Grills und grillen die Sandwisches, bis der Käse geschmolzen ist.

    450 ˚F

  • 12

    Heiße Sandwiches mit Bratensaft servieren. Guten Appetit!