Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

IHR VOLLSTÄNDIGER ZEITPLAN FÜR DAS TRAEGER-THANKSGIVING

TIMING IST ALLESAls ob es nicht genug Arbeit wäre, jedes Thanksgiving-Gericht zu kochen, gibt es noch die zusätzliche Herausforderung, dafür zu sorgen, dass alles bereit ist, gleichzeitig auf den Tisch zu kommen. Zwischen der Zubereitung des Essens, der Verwaltung des Grillplatzes und dem Umgang mit hungrigen Gästen kann dies eine ernsthafte Herausforderung sein. Zum Glück haben wir eine vollständige Traeger Thanksgiving-Zeitleiste erstellt, mit der Sie Ihren Zeitplan planen und den ganzen Tag über auf dem richtigen Weg bleiben können. Mit ein wenig Vorbereitung und Planung können Sie Ihren Gästen das Kochen zu einem unglaublichen Holzfest machen. ** VOR DEM GROSSEN TAG ** Es gibt eine Menge zu tun, bevor Sie den Traeger starten. Natürlich sollten Sie alle Ihre Zutaten im Voraus kaufen, damit Sie nicht nach einem Lebensmittelgeschäft suchen, das während der Feiertage geöffnet ist. Wenn Sie einen gefrorenen Truthahn gekauft haben, müssen Sie ihn je nach Größe bis zu 5 Tage im Voraus im Kühlschrank auftauen. Und egal, ob Sie einen gefrorenen oder einen frischen Truthahn haben, Sie sollten ihn über Nacht in Salzlake einlegen, um ihn mit maximaler Feuchtigkeit und maximalem Geschmack zu füllen. Darüber hinaus gibt es einige Dinge, die Sie im Voraus vorbereiten können, um am Turkey Day zusätzlichen Grill- und Küchenraum freizumachen. Kuchen können am Vortag zubereitet und dann vor dem Dessert schnell in den Ofen gestellt werden (oder im Fall von Kürbiskuchen einfach kalt serviert werden). Aufläufe sind ein weiterer großartiger Kandidat für die Vorbereitung am Vortag - sie verbringen an Thanksgiving weniger Zeit auf dem Grill. Denken Sie daran, dass sich auch kleine Aufgaben schnell summieren, sodass jeder Vorteil zählt. DAS MENÜ Traditioneller Thanksgiving-Truthahn Hausgemachte Truthahnsoße Traditionelle Füllung Rosmarin- und Thymian-Kartoffelpüree Speck-Bohneneintopf Kürbiskuchen THANKSGIVING-ZEITLEISTE Diese Zeitleiste basiert auf einer Servierzeit um 15 Uhr. Wenn Sie das Abendessen früher oder später servieren möchten, müssen Sie alle angegebenen Zeiten entsprechend anpassen. ** - 7:30 Uhr - ** Machen Sie den Teig für Kuchen (wenn Sie keinen vorgefertigten verwenden). Kombinieren Sie alle Zutaten für die Füllung. ** - 7:45 Uhr - ** Zeit, den Grill anzuzünden. Stellen Sie sicher, dass die Brennkammer mit Pellets gefüllt ist, und heizen Sie auf 325 °F vor.

** - 8:00 Uhr - ** Kürbiskuchen auf den Grill legen. Wackeln Sie ihn nach etwa 30 Minuten und schauen, ob sich die Mitte gesetzt hat. Überkochen führt zu Rissen. ** - 8:15 Uhr - ** Bereiten Sie den Truthahn vor. Aus der Salzlake nehmen, vollständig trocken tupfen, Aromastoffe in den Hohlraum geben, das Äußere würzen und auf einen Bratrost legen. Geben Sie mehr Aromastoffe, Hals, Muskelmagen und eine kleine Menge Brühe in den Boden der Bratpfanne. Beiseite stellen. ** - 8:50 Uhr - ** Inzwischen sollte der Kuchen fertig sein. Entfernen und in der Küche abkühlen lassen. Reduzieren Sie die Grilltemperatur auf 300 °F.

** - 9:00 Uhr - ** Der Vogel ist an der Reihe. Stellen Sie den Truthahn bei 300 °F auf den Grill. - 10:00 Uhr - Machen Sie weiter und decken Sie den Tisch. Ja, es fühlt sich komisch früh an, aber Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie feststellen, dass es später eine Sache weniger zu tun gibt.

** - 10:00 - 13:00 Uhr - ** Jetzt ist es Zeit, ernsthafte Vorbereitungen für Ihre Beilagen zu treffen. ** Für Kartoffelpüree: ** 1 . Knoblauch hacken 2 . Kartoffeln schrubben Für den Bohnenauflauf: 1. Grüne Bohnen schneiden und blanchieren 2 . Legen Sie die Bohnen 5-7 Minuten lang in einen Topf mit kochendem Wasser, bis sie weich sind. Abseihen und in ein Eisbad legen. Abtropfen lassen und gründlich trocknen 3. Speck kochen und hacken 4 . Paprika würfeln **Für die Füllung: ** 1 . Wurst in Pfanne bräunen 2. Sellerie und Zwiebel würfeln 3. Salbei hacken und Thymian hacken ** - 13:00 Uhr - ** Den Truthahn vom Grill nehmen, sobald die Innentemperatur 160 °F erreicht (steigt im Ruhezustand auf 165 °F). Drehen Sie den Grill auf 350 °F.

** - 13:05 Uhr - ** Füllung, gereinigte Kartoffeln und Kartoffelcreme auf den Grill legen. Dies ist auch keine schlechte Zeit, um ein Bier zu öffnen oder ein Glas Wein einzuschenken, um Ihnen durch die letzte Runde zu helfen. ** - 01:20 Uhr - ** Kartoffelcreme vom Grill nehmen und warm halten. Beginnen Sie die Soße, indem Sie Tropfen abseihen und Fett abschöpfen, bevor Sie sie auf dem Herd fertig braten. Bis zum Servieren warm halten. ** - 13:50 Uhr - ** Füllung vom Grill nehmen und warm halten.

** - 14:00 Uhr - ** Legen Sie den Auflauf mit grünen Bohnen auf den Grill. ** - 14:05 Uhr - ** Kartoffeln entfernen und zum Abschluss hineinbringen. - 14:15 Uhr - Kartoffeln mit der Passiermühle oder von Hand pürieren und mit der Sahnemischung vermischen. Zum Servieren beiseite stellen.

** - 14.45 Uhr - ** Den Bohnenauflauf vom Grill nehmen und beiseite stellen. Abschaltzyklus des Grills einleiten. Platzieren Sie alle fertigen Gerichte auf den Tisch. - 15:00 Uhr - Präsentieren Sie den Truthahn am Tisch und zeigen Sie Ihre Tranchierfähigkeiten (*wenn Sie lieber nicht vor Publikum tranchieren möchten, können Sie den Truthahn präsentieren und dann um 13:30 Uhr zum Tranchieren in die Küche zurückbringen und warm halten). Dann soll das Festmahl beginnen.

Ob Sie diesen Zeitplan genau befolgen oder ihn nur als allgemeinen Leitfaden verwenden, er wird Ihnen ein gutes Gefühl für die Vorbereitung, Planung und Zeitplanung vermitteln, die notwendig sind, damit ein Traeger Thanksgiving-Fest perfekt zusammenkommt. Besuchen Sie unser [Thanksgiving-Hub] (https://www.traegergrills.com/thanksgiving), um Ihr eigenes, individuelles Menü zusammenzustellen, Tipps und Tricks zum Thema Truthahn zu erfahren und Rezepte für alles von Beilagen bis hin zu Getränken und Desserts zu finden.