Skip to Main Content
Gebackene Weihnachtszuckerplätzchen

Gebackene Weihnachtszuckerplätzchen

By Traeger Küche

Eine im Holzfeuer gebackene Variante einer klassischen Leckerei, perfekt für die Feiertage. Hausgemachte, buttrige Zuckerplätzchen werden von Kirschholz geküsst und mit einer dekadenten Frischkäseglasur überzogen. So gut, dass man sich darum streiten wird, wer den Löffel ablecken darf.

Vorbereitungszeit

2 Stunden

Kochdauer

12 Minuten

Pellets

Cherry

Zutaten

Wie viele Personen bedienst du?

6

Maßeinheiten:
main
1 1/4 Cup Butter, erweicht
2 Cup Kristallzucker
2 Eier
3 Tablespoon Milch
1/2 Teaspoon Almond Extract
4 Cup Allzweckmehl
1/2 Teaspoon Backpulver
1/2 Teaspoon Cream of Tartar
1/2 Teaspoon salt
3 Ounce Frischkäse, cremig gerührt
1 Teaspoon Vanilleextrakt
2 1/2 Cup powdered sugar
As Needed Nutmeg

Schritte

  • 1

    In einer großen Rührschüssel die Butter und den Zucker aufschlagen, bis die Masse leicht und schaumig ist (das geht auch von Hand, aber ein Stand- oder Handrührgerät erleichtert die Arbeit).

  • 2

    Eier, Milch, Vanille und Mandelextrakt hinzufügen.

  • 3

    Mehl, Backpulver, Natron und Salz in die Buttermischung sieben und auf niedriger Stufe schlagen, bis alles gut vermischt ist.

  • 4

    Zwei große Bögen Backpapier abreißen. Den Teig zu einer Kugel formen, leicht abflachen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen (so lässt sich der Teig leichter ausrollen und Formen ausstechen, ohne zu kleben).

  • 5

    Nach zwei Stunden den Teig herausnehmen und zwischen die beiden Blätter Backpapier legen. Verwenden Sie ein Nudelholz, um den Teig auf eine Dicke von gut 1 cm auszurollen.

  • 6

    Reiße ein weiteres Stück Backpapier in der Größe des Backblechs und lege es auf das Backblech, damit die Plätzchen nicht anhaften. Formen ausstechen.

  • 7

    Wenn zum Backen bereit, den Traeger auf 176 °C einstellen und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vorheizen.

    350 ˚F / 177 ˚C

  • 8

    Das Backblech mit den Plätzchen direkt auf den Grillrost legen und 10 bis 12 Minuten oder bis sie hellbraun sind backen. Das Blech nach der Hälfte der Backzeit drehen, um ein gleichmäßiges Backergebnis zu erreichen.

    350 ˚F / 177 ˚C

    00:12

  • 9

    Die Plätzchen auf ein Abkühlgitter legen. Das Blech vollständig abkühlen lassen, dann den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.

  • 10

    Für die Glasur: Frischkäse, Milch und Vanille in der Schüssel eines Standmixers verrühren. Mit dem Schneebesen auf mittlerer bis hoher Stufe schlagen, bis alles gut vermischt ist.

  • 11

    Verringern Sie die Geschwindigkeit auf mittlere bis niedrige Stufe und fügen Sie den Puderzucker tassenweise hinzu, wobei Sie zwischen den einzelnen Zugaben so lange schlagen, bis alles gut vermischt ist.

  • 12

    Die Plätzchen glasieren und mit frischer Muskatnuss verfeinern, falls gewünscht. Guten Appetit!

My Notes


In order to add notes for this recipe, you must log in or create an account.