Skip to Main Content

Traeger Räucherlachs

15

4

Alder

Hören Sie auf, stromaufwärts zu schwimmen, und fangen Sie an, ganz unkompliziert Lachs zu räuchern. Unser Räucherlachs-Rezept macht Schluss mit dem Rätselraten, so dass Sie jedes Mal perfekt geräucherten Lachs erhalten.

6

Activating this element will cause content on the page to be updated.

:

main

  • 1 (2-1 / 2 bis 3 lb) Lachsfilet

  • 1/2 Cup koscheres Salz

  • 1 Cup brauner Zucker, fest verpackt

  • 1 Tablespoon gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1

    Alle Gräten vom Lachs entfernen.
    • 1 (2-1 / 2 bis 3 lb) Lachsfilet

  • 2

    In einer kleinen Schüssel Salz, Zucker und schwarzen Pfeffer vermischen. Legen Sie ein großes Stück Plastikfolie auf eine ebene Fläche, die mindestens 6 Zoll länger als das Filet ist. Die Hälfte der Mischung auf der Folie verteilen und das Filet mit der Hautseite nach unten auf die Mischung legen. Eine weitere Hälfte der Mischung wird gleichmäßig über das Filet verteilt. Die Ränder der Folie zusammenfalten und fest einwickeln.
    • 1/2 Cup koscheres Salz

    • 1 Cup brauner Zucker, fest verpackt

    • 1 Tablespoon gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 3

    Das eingewickelte Lachsfilet in eine flache, rechteckige Backform oder ein tiefes Blech legen. Eine weitere identische Pfanne auf das Filet legen. Die obere Häfte mit ein paar Dosen oder etwas Schwerem beschweren, um sicherzustellen, dass das Gewicht gleichmäßig verteilt ist.
  • 4

    Den beschwerten Lachs in den Kühlschrank legen und 8-12 Stunden pökeln.
  • 5

    Den Lachs aus der Plastikfolie entnehmen und die Pökelmasse vollständig abspülen (nicht gründliches Abspülen führt zu einem salzigen Endprodukt). Mit der Hautseite nach unten auf ein Gitter auf ein Blech legen und trocken tupfen. Das Blech in den Kühlschrank stellen und den Lachs über Nacht trocknen lassen. Dadurch kann sich auf der Oberfläche des Lachses ein klebriger Film, eine sogenannte Pellikelschicht, bilden. Die Pellikelschicht unterstützt die Anhaftung des Rauchs am Fisch.
  • 6

    Wenn Sie bereit zum Kochen sind, stellen Sie die Temperatur Ihres Traeger-Grills auf 180° F ein und heizen Sie bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vor. Um optimalen Geschmack zu erzielen, verwenden Sie Super Smoke, falls verfügbar.

    180 ˚F

  • 7

    Legen Sie die Lachshaut mit der Seite nach unten direkt auf den Grillrost und räuchern Sie 3 bis 4 Stunden oder bis die Innentemperatur des Fisches 140 °F beträgt. Warm oder kalt genießen.

    180 ˚F

    140 ˚F

Traeger Anleitung: Wie man Lachs räuchert

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Räuchern von Lachs. Von geräuchertem Lachs und dem besten Holz zum Räuchern von Lachs bis hin zu Garzeiten, internen Kochtemperaturen, Nährwertangaben und vielem mehr.