Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.  Datenschutzerklärung.

Skip to Main Content

Im Traeger gebackene Pizza mit Holzaroma

20

12

Alder

Erhalte einen unschlagbaren, authentischen Pizza-Geschmack direkt aus deinem Traeger-Grill. Hier ein Rezept für den beliebten italienischen Pizza-Geschmack.

4

Activating this element will cause content on the page to be updated.

:

Pizzateig

  • 2/3 Cup warmes Wasser (110 ° F bis 115 ° F)

  • 2 1/2 Teaspoon Trockenhefe

  • 1/2 Teaspoon Kristallzucker

  • 1 Teaspoon koscheres Salz

  • 1 Tablespoon Öl

  • 2 Cup Allzweckmehl

main

  • 1/4 Cup feines Maismehl

  • 1 Large Gegrillter Portobello-Pilz, in Scheiben geschnitten

  • 1 Jar Eingelegte Artischockenherzen, abgetropft und gehackt

  • 1 Cup geriebener Fontina-Käse

  • 1/2 Cup rasierter Parmigiano-Reggiano-Käse, geteilt

  • Gebratener Knoblauch, gehackt

  • 1/4 Cup Natives Olivenöl extra

  • banana Paprika

  • 1

    Rühre in einer Glasschüssel warmes Wasser, Hefe und Zucker zusammen. 10 Minuten stehen lassen, bis die Mischung zu schäumen beginnt. Mische dann in einem Mixer 1-3/4 Tasse Mehl, Zucker und Salz. Öl in die Hefemischung einrühren. Füge die Flüssigkeit langsam zu den trockenen Zutaten hinzu, während du die Geschwindigkeit des Mixers langsam erhöhst, bis alles vollständig vermischt ist. Der Teig sollte glatt und nicht klebrig sein.

    • 2/3 Cup warmes Wasser (110 ° F bis 115 ° F)

    • 2 1/2 Teaspoon Trockenhefe

    • 1/2 Teaspoon Kristallzucker

    • 1 Teaspoon koscheres Salz

    • 1 Tablespoon Öl

    • 2 Cup Allzweckmehl

  • 2

    Knete den Teig auf einer bemehlten Oberfläche und füge das restliche Mehl nach Bedarf hinzu, um zu verhindern, dass der Teig klebt - etwa 5 bis 10 Minuten, bis er glatt ist.
  • 3

    Den Teig zu einer Kugel formen. Trage eine dünne Schicht Olivenöl auf eine große Schüssel auf. Den Teig in die Schüssel geben und die Teigkugel ebenfalls mit etwas Olivenöl bestreichen. Abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde oder bis zur Verdoppelung der Größe aufgehen lassen.
  • 4

    Wenn du bereit zum backen bist, stell die Temperatur deines Traegers auf 450 °F ein und heize bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang vor.

    450 ˚F

  • 5

    Lege einen Pizzastein auf den Grill, während er vorheizt.
  • 6

    Drücke den Teig ein und rolle ihn in einem 12-Zoll-Kreis auf einer bemehlten Oberfläche aus.
  • 7

    Das Maismehl gleichmäßig auf dem Pizzablech verteilen. Lege den Teig auf das Pizzablech und setze die Beläge gleichmäßig in der folgenden Reihenfolge zusammen: Olivenöl, gerösteter Knoblauch, Fontina, Portobello, Artischockenherzen, Parmigiano-Reggiano und Spitzpaprika...& nicht zu vergessen AMORE!

    • 1/4 Cup feines Maismehl

    • 1 Large Gegrillter Portobello-Pilz, in Scheiben geschnitten

    • 1 Jar Eingelegte Artischockenherzen, abgetropft und gehackt

    • 1 Cup geriebener Fontina-Käse

    • 1/2 Cup rasierter Parmigiano-Reggiano-Käse, geteilt

    • Abschmecken Gebratener Knoblauch, gehackt

    • 1/4 Cup Natives Olivenöl extra

    • Abschmecken banana Paprika

  • 8

    Schiebe die fertige Pizza vorsichtig vom Pizzablech auf den vorgewärmten Pizzastein und backe sie etwa 10 bis 12 Minuten lang, bis die Kruste goldbraun ist. Guten Appetit!

    450 ˚F