Traeger Kitchen


Teriyaki-Glasierter Kabeljau mit Ingwer-Schalotten-Ramen

Prep Time

45 Minutes

Cook Time

15 Minutes

Effort

Pellets

Kabeljau ist ein milder und fleischiger Weißfisch, der es liebt, mit süßer und würziger Teriyaki-Glasur angerichtet zu werden. Mit Ingwer-Dressing über Ramen-Nudeln ist dies ein aromatisches, asiatisches Gericht, das jedem Gaumen schmeichelt.

Ingredients

How many people are you serving?

4

Units of Measurement:

main

  • 2 Tablespoon Reisweinessig

  • 9 Tablespoon Ich bin Weide

  • 2 Teaspoon Zitronensaft

  • 2 Teaspoon Ingwer, geraspelt

  • 1 Teaspoon Zucker

  • 4 Tablespoon Pflanzenöl

  • 1 Tablespoon Sesamöl

  • 6 Ounce Packung getrocknete Ramen-Nudeln

  • 3 Whole Schalotten, gehackt

  • 3 Tablespoon rote Paprika, gewürfelt

  • 1 1/2 Tablespoon geröstete Sesamkörner, weiße und schwarze

  • 1/2 Cup Mirin

  • 1/4 Cup brauner Zucker

  • 1/4 Cup Japanischen Sake

  • 1 1/2 Pound Kabeljaufilets

Steps

  • 1

    Für das Dressing den Reisweinessig, die Sojasauce, den Zitronensaft, den Ingwer und den Zucker in einem Glas mit dicht schließendem Deckel vermengen. Schütteln Sie, bis der Zucker aufgelöst ist. Fügen Sie das Pflanzen- und Sesamöl hinzu und schütteln Sie, bis es emulgiert ist.

    Ingredients

    • 2 Tablespoon Reisweinessig

    • 1 Tablespoon Ich bin Weide

    • 2 Teaspoon Zitronensaft

    • 2 Teaspoon Ingwer, geraspelt

    • 1 Teaspoon Zucker

    • 4 Tablespoon Pflanzenöl

    • 1 Tablespoon Sesamöl

  • 2

    Kochen Sie in der Zwischenzeit die Ramen in kochendem Wasser nach Packungsanweisung. Entsorgen Sie die Gewürzpäckchen oder heben Sie sie für einen anderen Zweck auf. Die Nudeln abgießen, unter fließendem kaltem Wasser waschen und erneut abgießen. Dann in eine mittelgroße Rührschüssel geben.

    Ingredients

    • 6 Ounce Packung getrocknete Ramen-Nudeln

  • 3

    Schütteln Sie das Dressing erneut, wenn es sich getrennt hat. Gießen Sie die Hälfte des Dressings über die Nudeln und schwenken Sie diese, um sie zu überziehen. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln und die rote Paprika hinzu und vermengen Sie sie miteinander, bei Bedarf mehr Dressing hinzufügen.

    Ingredients

    • 3 Whole Schalotten, gehackt

    • 3 Tablespoon rote Paprika, gewürfelt

  • 4

    Mit Sesam garnieren. Abdecken und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Hinweis: Der Salat kann auch mit Zimmertemperatur serviert werden.

    Ingredients

    • 1 1/2 Tablespoon geröstete Sesamkörner, weiße und schwarze

  • 5

    Die Temperatur auf 177 °C einstellen und bei geschlossenem Deckel 10 bis 15 Minuten vorheizen.
  • 6

    Während der Grill vorheizt, bereiten Sie die Teriyaki-Glasur zu: Kombinieren Sie Sojasauce, Mirin, braunen Zucker und Sake in einem kleinen Stieltopf bei mittlerer bis hoher Hitze und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie die Soße, bis sie dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu beschichten, etwa 15 Minuten. Beiseite stellen.

    Ingredients

    • 1/2 Cup Ich bin Weide

    • 1/2 Cup Mirin

    • 1/4 Cup brauner Zucker

    • 1/4 Cup Japanischen Sake

  • 7

    Legen Sie ein umrandetes Backblech mit Aluminiumfolie aus und besprühen Sie die Folie mit Antihaft-Kochspray. (Oder Folie mit Pflanzenöl einfetten.) Den Fisch auf dem folierten Backblech anrichten und die Filets mit einem Pinsel mit der Teriyaki-Glasur bestreichen.

    Ingredients

    • 1 1/2 Pound Kabeljaufilets

  • 8

    Stellen Sie das Backblech auf den Grillrost. Garen Sie den Fisch für 10 Minuten, dann nochmals mit der Glasur bestreichen. Wenn der Fisch undurchsichtig und durchgegart ist - nach etwa 5 weiteren Minuten - glasieren Sie ihn erneut und nehmen ihn dann vom Grill.
  • 9

    Geben Sie die Kabeljaufilets auf Teller und servieren Sie sie mit den Ingwer-Zwiebel-Ramen. Guten Appetit!