Skip to Main Content

PELLETS VON TRAEGER UND MEAT CHURCH,

LIMITIERTE EDITION

Matt Pittman, der Gründer von Meat Church BBQ, verbrachte seine Kindheit in Alabama, wo er Schweinefleisch predigte, und in Texas, wo er Rindfleisch anbetete – und genau das schmeckt man in dieser Mischung. Sie vereint Hickory, welches im US-amerikanischen Süden zum Zubereiten von Schwein verwendet wird, mit Eiche, welche von den texanischen Pitmastern bevorzugt wird. Das Ergebnis ist ein kräftiger, durchsetzungsfähiger Rauchgeschmack, der jedem Gericht eine anbetungswürdige Qualität verleiht.

MATT PITTMAN


Wenn Sie Lobgesänge auf die texanische BBQ-Tradition hören wollen, sind Sie bei Matt Pittman an der richtigen Stelle. Er ist bekannt für seine Meat Church-Produktreihe von Rubs und anderen BBQ-Produkten. Matt fand die Erleuchtung, als er zum ersten Mal in ein zartes Stück auf zentraltexanische Art zubereitete Rinderbrust mit Salz- und Pfefferkruste biss. Wenn er nicht gerade in seinen Meat Church BBQ-Kursen die frohe Botschaft von geräuchertem Fleisch verbreitet, verbringt er entweder Zeit mit seiner Frau und seinen Kindern oder verteidigt seinen Thron als König der Dallas Cowboys-Tailgate-Szene.