Skip to Main Content
  • Start Traegering With 0%* APR Financing  |Shop Now

So würzt du deinen Grill und brennst ihn initial ein

Einmalige erste Inbetriebnahme

Bevor du das erste Mal auf deinem neuen Traeger grillst, musst du den Grill einbrennen. Dieses einfache, einmalige erste Einbrennen stellt sicher, dass du deinen Traeger Pelletgrill optimal nutzt.

Schritte zum Würzen Ihres Grills

  • Schritt 1 - Befülle dein Förderschneckenrohr mit Pellets * Schritt 2 - Schließe den Grill an eine Steckdose an und schalte ihn ein * Schritt 3 - Gib die Hartholzpellets in die Pelletkammer * Schritt 4 - Schalte den Hauptschalter ein * Schritt 5 - Drehe den Drehschalter auf "Select Auger" und wähle dann "Prime Auger" * Schritt 6 - Sobald die Pellets in die Brennkammer fallen, wähle "Done", um die Förderschnecke auszuschalten * Schritt 7 - Drehe den Wählschalter im Uhrzeigersinn auf 177 °C (350 °F) und drücke den Wählschalter * Schritt 8 - Drücke auf "Ignite", schließe den Deckel und lassden Grill 20 Minuten laufen, wenn die Temperatur 232 °C (350 °F) erreicht * Schritt 9 - Stell die Temperatur auf 232 °C (450 °F) ein * Schritt 10 - Wenn die Temperatur 232 °C (450 °F) erreicht, lass den Grill weitere 30 Minuten laufen * Schritt 11 - Schalte den Grill ab, indem du den Wählschalter bei einem Grill der Pro Series drei Sekunden lang drückst. Drücke bei einem Ironwood oder einer Timberline die Standby-Taste drei Sekunden lang, um den Abschaltzyklus zu starten. * Schritt 12 - Sobald der Abschaltzyklus abgeschlossen ist, ist das Einbrennen deines Grills abgeschlossen. Nachdem du deinen Grill eingebrannt hast, kannst du köstliche Gerichte zubereiten.